San Galgano

Aus meiner Kindheit erinnere ich mich natürlich nicht mehr an vieles. Aber einige Orte, die ich in Urlauben habe sehen dürfen, haben mich nachhaltig beeindruckt und wahrscheinlich auch meinen weiteren Lebensweg (Studium der Geschichte etc.) beeinflusst. Dazu zählen die Templerburg Tomar in Portugal, die Mezquita von Cordoba und die Ruine von San Galgano in der„San Galgano“ weiterlesen

Siena

Neben Florenz war Siena die bedeutendste Stadt der Toskana und kunsthistorisch ist sie heute einer der wichtigsten und beeindruckendsten Orte der Gotik weltweit. Die historische Altstadt wurde 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe erhoben und beherbergt mit der 1240 geschaffenen Universität von Siena einer der ältesten Bildungseinrichtungen dieser Art in Italien. Für einen Besuch der Stadt sollte man„Siena“ weiterlesen

Brixen

Die heute drittgrößte Stadt Südtirols (knapp 22.500 Ew.) ist günstig an zwei ehemals sehr wichtigen Verbindungswegen gelegen. Einmal die Strecke entlang des Eisack weiter gen Bozen und zum anderen von Brixen aus durch das Pustertal gen Toblach/Innichen als bis ins 15. Jahrhundert wichtigster Straße nach Venedig. Von dieser früherer Bedeutung zeugen heute noch einige im„Brixen“ weiterlesen