Winterzauber 2

Da habe ich mich in meinem Beitrag zum Schneefall am 06.01.2021 noch beschwert, dass Schnee und Sonne so selten geworden sind, dass man auch bei völlig bedecktem Himmel raus muss, um wenigstens den Schnee bildlich einfangen zu können. Nur einn knappen Monat später schenkt mir der Zufall am 11.02.2021 genau das, was ich bislang so„Winterzauber 2“ weiterlesen

Winterzauber

Am 06.01.2021 war es endlich mal wieder soweit. Auch nach Augsburg hatte sich ein bisschen Schnee verirrt und die Stadt hatte wieder ein klein wenig weißen Winterzauber zu bieten. Da Schnee in den letzten Jahren dank des Klimawandels aber immer seltener geworden ist und meist auch nur wenige Stunden, vielleicht mal zwei/drei Tage liegen bleibt,„Winterzauber“ weiterlesen

St. Ulrich und Afra

Die heutige Kirche St. Ulrich und Afra steht an der Stelle, an der bereits in der Antike der Friedhof der Stadt lag. Direkt unter der Kirche lassen sich daher nicht nur mehrere Vorgängerbauten zur Verehrung der Heiligen nachweisen, sondern auch viele antike Gräber, da diese wie damals üblich, knapp einen Kilometer außerhalb der antiken Stadt„St. Ulrich und Afra“ weiterlesen

Barfüßerkirche

Die Augsburger Barfüßerkirche wurde 1243 als erste Franziskanerkirche nördlich der Alpen gegründet. Bereits im Jahr 1398 brannte das Gebäude komplett ab und wurde 1407 bis 1411 als einschiffige gotische Basilika wiedererrichtet. 1524 wurde die erste evangelische Predigt in Augsburg verlesen und 1535, nach Auflösung des Franziskanerklosters, wurde die Barfüßerkirche zur ersten evangelischen Kirche der Stadt.„Barfüßerkirche“ weiterlesen

Der Hohe Dom zu Augsburg

Der Hohe Dom zu Augsburg Mariä Heimsuchung, so der offizielle Name, ist eine der am meisten unterschätzen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Schlug hier während des frühen Mittelalters das Herz der Stadt, hat sich dies im Laufe der Jahrhunderte zunehmend geändert. Als Augsburg um das Jahr 1000 nicht viel mehr als zwei bis dreitausend Einwohner hatte, bildete„Der Hohe Dom zu Augsburg“ weiterlesen