Egnazia

Die Ausgrabungsstätte von Egnazia liegt am Meer in der Nähe der apulischen Stadt Fassano bzw. dem Vorort Savelletri di Fassano. Egnazias Blütezeit begann während des 4. und 3. Jahrhunderts v. Chr., als der Ort, der seit der Bronzezeit besiedelt war, städtisch ausgebaut wurde. Waren es zunächst Peuketier und Messapier, die hier lebten, entwickelte sich die„Egnazia“ weiterlesen