Kroatien

An der kroatischen Adriaküste

Der Tourismus hat sich für Kroatien mit knapp 10 Millionen Beuchern pro Jahr zu einem der wichtigsten Wirtschaftssektoren des Landes entwickelt. Das sind mehr als doppelt soviele Menschen, wie das Land Einwohner hat. Neben grandiosen Küstenlandschaften mit ihren unzähligen vorgelagerten Inseln und Inselchen bietet das Land auch mehrere UNESCO-Weltkultur bzw. -naturerbestätten. Neben den historischen Altstädten von Split und Dubrovnik unter andem auch den bischöflichen Komplex der Euphrasius-Basilika in Poreč.

%d Bloggern gefällt das: